(bis heute stehen 450 klimarelevante wissenschaftliche Artikel zur Verfügung)

Klimagerechtigkeit

Klimagerechtigkeit

Linkes Bild: Pakistan Flood Devastation. Photo: © GYI NSEA – Stockphoto

Rechtes Bild: Überschwemmte Straße in York (England). Photo © Ronald Hudson – fotolia

Alle Länder werden durch die Folgen der globalen Erderwärmung betroffen sein. Aber die Entwicklungsänder, die kaum zur Erderwärmung beitragen, sind besonders vulnerabel gegenüber den Folgen globaler Erwärmung. Die OECD-Staaten bzw. die reichen Länder sind in der Lage, sich besser vor den Wirkungen des Klimawandels zu schützen. Die Verursacher der globalen Erwärmung werden  bereits in mehreren internationalen Foren beschuldigt, dass der Klimawandel einen neuen Typus von  Menschenrechtsverletzung darstelle. Da die Folgen des Klimawandels zu erheblichen Kosten führen, sind Kompensationsdebatten zwischen den Treibern der Erwärmung und den geschädigten Ländern und Bevölkerungsgruppen zu erwarten.

» Mehr Details in: Warnsignal Klima: Die Meere – Änderungen & Risiken.  Kap.5.12 (D.Messner). Hrsg: Lozán J.L. H. Grassl, L. Reise & L. Karbe ( 2011)