(bis heute stehen 450 klimarelevante wissenschaftliche Artikel zur Verfügung)

Biodiversität. Kap. 3.11

Invasive Arten profitieren vom Klimawandel

Stefan Nehring

Kurzfassung: Der Klimawandel wirkt auf alle Arten in einer Region. Allerdings vermögen insbesondere invasive gebietsfremde Arten häufig besser auf geänderte klimatische Bedingungen zu reagieren, so dass sie meist zu den Gewinnern des Klimawandels gehören werden. Durch Klimawandel werden die ökologischen und ökonomischen Schäden durch gebietsfremde Arten daher deutlich zunehmen. Um diese invasiven Arten frühzeitig zu stoppen, bedarf es einer konsequenten Umsetzung von sinnvollen Managementmaßnahmen. Das Vorsorgeprinzip die dabei die kosteneffektivste Lösung.
Invasive species will benefit from climatic change: Climate change affects all species in a region. However, especially invasive alien species frequently respond better to changing climatic conditions, so they are usually among the winners of climate change. Through climate change the environmental and economic impacts of alien species will increase significantly. To stop these invasive species at an early stage, a consistent implementation of useful management is required. Precautionary principles are the most cost-effective.