(bis heute stehen 450 klimarelevante wissenschaftliche Artikel zur Verfügung)

Eis der Erde – Buch Kap.4.8

  Veränderungen der Schweizer Gletscher

Heidi Escher-Vetter & José L. Lozán (Bayerische Akademie der Wissenschaften, München)

Kurzfassung: In der Schweiz wird das Vorstoßen und Zurückgehen der Gletscher bereits seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert systematisch mit verschiedenen Methoden erfasst. Der Beitrag skizziert zunächst die klimatischen Randbedingungen für die derzeitige Verteilung der Eismassen. Dann werden die Anzahl der beobachteten Gletscher und die prozentualen Anteile von zurückgehenden, stationären und vorstoßenden Gletschern der letzten 130 Jahre als Gesamtheit und flächendifferenziert diskutiert. An ausgewählten Gletschern mit unterschiedlicher Beobachtungsdauer – von 25 bis 100 Jahren – werden die Massenänderungen seit dem Beginn der Messungen dargestellt. Ein kurzer Ausblick beschließt den Artikel.
Changes of glaciers in Switzerland: In Switzerland, the advances and retreats of glaciers are determined systematically with various methods since the end of the 19th century. The article gives a short overview of the climatic conditions for the present distribution of the ice masses. The numbers of glaciers under observation and the relative shares of retreating, stationary and advancing glaciers are discussed for the last 130 years, both for total numbers and for different area intervals. For selected glaciers with different periods of observation – from 25 to 110 years – the mass changes are presented. A short preview is given in the end.