(bis heute stehen 450 klimarelevante wissenschaftliche Artikel zur Verfügung)

Buch WARNSIGNAL KLIMA: Gefahren für Pflanzen & Tiere / Gesundheitsrisiken

Beteiligte Institutionen:

Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), Bremerhaven

Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), Sylt/List

Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), Helgoland

Amt für Umweltschutz, Stuttgart

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, München

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI), Hamburg

Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, Braunschweig

Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, Münster

Biologische Bundesanstalt  Land- und Forstwirtschaft, Bernkasten

Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Gewässerschutz, Bad Saarow

Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL), Braunschweig

Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

City Universität (HCU), Hamburg

Climate Service Center (CSC), Hamburg

Deutscher Wetterdienst (DWD), Freiburg

Deutscher Wetterdienst (DWD), Hamburg

Deutscher Wetterdienst (DWD), Dresden

Friedrich-Loeffler-Institut für neue und neuartige Tierseuchenerreger, Greifswald – Insel Riems

Friedrich-Loeffler-Institut, Nationales Referenzlabor für durch Zecken übertragene Krankheiten, Jena

Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Physik

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr, München

Institut für Vogelforschung »Vogelwarte Helgoland«, Wilhelmshaven

Institut für Weltforstwirtschaft, Hamburg

Institut Wohnen und Umwelt (IWU), Darmstadt

IS Insect Services GmbH, Berlin

Landesgesundheitsamt, Stuttgart

Leibniz Zentrum für Agrarlandschafts- und Landnutzungsforschung (ZALF),  Münchberg

Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Stechlin-Neuglobsow

Helmholtz Zentrum für Meereswissenschaften (GEOMAR), Kiel

Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M), Hamburg

Parasitus Ex e.V., Niederkassel

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Robert-Koch-Institut, Abteilung für Infektionsepidemiologie, Berlin

Southern Oregon University (USA)

Technische Universität, München-Freising, Fachgebiet für Ökoklimatologie

Technische Universität-München

Tropenmedizin, Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Umweltbundesamt (UBA), Berlin

Universität Bayreuth, Pflanzenökologie

Universität Bonn, Institut für Medizinische Parasitologie

Universität Düsseldorf, Institut für Parasitologie

Universität Freiburg, Abteilung für Medizinische Soziologie,

Universität Freiburg, Meteorologisches Institut

Universität Hamburg, Biozentrum Klein Flottbek und Botanischer Garten

Universität Hamburg, Institut für Hydrobiologie und Fischereiwissenschaft

Universität Hannover, Institut für Geobotanik, Leibniz

Universität Heidelberg, Tropenhygiene und öffentliches Gesundheitswesen

Universität Hohenheim, Botanisches Institut

Universität Karlsruhe, Botanisches Institut

Universität Kiel, Institut für Weltwirtschaft

Universität München, Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin, Klinikum

Universität München, Nationales Referenzzentrum für Borrelien, Max v. Pettenkofer-Institut