(bis heute stehen 450 klimarelevante wissenschaftliche Artikel zur Verfügung)

Warnsignal Klima: DIE MEERE / ÄNDERUNGEN & RISIKEN

Kap.2 Das Meer und Klima

2.7  Regionaler und globaler Anstieg des Meeresspiegels: Ursachen

Armin Köhl & Detlef Stammer (Institut für Meereskunde, KlimaCampus, Universität Hamburg)


 

Zusammenfassung: Regionaler und globaler Anstieg des Meeresspiegels: Ursachen – Veränderungen des Meeresspiegels sind Teil der vergangenen und momentan stattfindenden Klimavariabilität wie auch Teil des Klimawandels. Sie beeinflussen einen großen Teil der in küstennahen Gebieten lebenden Zivilisation. Veränderungen seit dem letzten glazialen Maximum illustrieren das große Potenzial für Änderung des Meeresspiegels. Viele verschiedene Mechanismen tragen zu langfristigen Veränderungen des Meeresspiegels bei. Neben dem postglazialen Schmelzen beinhaltet der fortschreitende Klimawandel verschiedene Faktoren. Auf regionaler Ebene liegen Meeresspiegeländerungen im Zusammenhang mit dekadischer Klimavariabilität in der gleichen Größenordnung wie die projizierten globale Veränderungen des aktuellen Jahrhunderts.

Regional and global sea level change – Causes: Sea level variability and changes are part of past and ongoing climate variability and change that affect a large part of the civilization living near coastal areas. Past changes, after the last glacial maximum, point at a large potential for sea level change. Different mechanisms connected to long term changes in the past associated with postglacial melting and ongoing climate change involve different factors contributing to changes in sea level. On regional scale, sea level changes related to decadal climate variability are likely to be of the same order as the predicted global change for the current century.

« zurück