(bis heute stehen 450 klimarelevante wissenschaftliche Artikel zur Verfügung)

Warnsignal Klima: DIE MEERE / ÄNDERUNGEN & RISIKEN

Kap.3 Auswirkungen des Klimawandels auf die Meere
Biologisch

3.21  Seeberge – biologische Oasen im Meer und mögliche Auswirkungen des Klimawandels

Bernd Christiansen (Institut für Hydrobiologie und Fischereiwissenschaft, Universität Hamburg)


 

Zusammenfassung: Seeberge – biologische Oasen im Meer und mögliche Auswirkungen des Klimawandels: Seeberge sind topographische Gebilde, die in allen Ozeanen verbreitet sind. Sie werden häufig als “Oasen im Ozean” betrachtet, weil viele von ihnen reichhaltige benthische Lebensgemeinschaften und, verglichen mit dem umgebenden Ozean, erhöhte Bestände an pelagischen Organismen wie Walen und Fischen aufweisen. Der Klimawandel kann die Seeberg-Gemeinschaften in verschiedener Weise beeinflussen. Neben den direkten Effekten der Temperaturerhöhung und der Ozeanversauerung, die zu einer Verschiebung in der Verfügbarkeit von Lebensräumen für bestimmte Arten und zu einer lokalen Veränderung der Biodiversität führen können, dürfte der Wandel der hydrographischen Regime einen starken Einfluß auf die Seeberg-Ökosysteme haben. Allerdings macht die Verschiedenartigkeit der Seebergtypen und die Komplexität der Wechselwirkungen zwischen der Topographie, dem Strömungsfeld and den Seeberg-Lebensgemeinschaften jegliche Vorhersage über die Art der Veränderungen im Ökosystem extrem schwierig.

Seamounts – biological oases in the ocean and possible effects of climate change: Seamounts are common topographic features in all oceans. They are often regarded as „oases in the ocean“, because many of them harbour rich benthic communities and increased abundances of pelagic organisms like fish and whales, as compared to the surrounding ocean. Climate change can affect seamount communities in various ways. Apart from the direct effects of temperature and ocean acidification, which may lead to a shift in habitat availability for certain species and local changes of biodiversity, the alteration of the hydrographic regime may cause significant changes in the seamount ecosystems. However, the diversity of seamount types and the complexity of the interaction between the topography, the flow field and the seamount communities make any forecast about the way the ecosystem will change extremely difficult.

« zurück