(bis heute stehen 520 klimarelevante wissenschaftliche Artikel zur Verfügung)

Wetterextreme_Kap.8.4

8.4 Früherer und heutiger Stand des Emissionshandels

Martin Fleckner & Andreas Wendl

Früherer und heutiger Stand des Emissionshandels: Der Emissionshandel ermöglicht die Erreichung von Klimazielen in den verschiedenen Wirtschaftszweigen in effektiver und ökonomisch effizienter Weise – soweit die Theorie. Dieser Artikel wendet sich dem ökonomischen Modell zu und beleuchtet die praktische Umsetzung des Emissionshandels als zentrales Klimaschutzinstrument der EU. Die Bestandsaufnahme zeigt, wie die notwendigen Kompromisse bei der Einführung des Emissionshandels noch heute durch den niedrigen Preis der Zertifikate nachwirken und welche Maßnahmen ergriffen werden, um das weltweit größte Emissionshandelssystem umwelteffektiver zu gestalten und der ursprünglichen ökonomischen Idee gerecht zu werden.

Past and present state of emissions trading: Emissions trading enables the achievement of climate targets in the various economic sectors in an effective and economically efficient way – at least in theory. This article addresses the economic model and highlights the practical implementation of emissions trading as the EU‘s key climate protection instrument. The inventory shows how necessary compromises during the introductory phase of emissions trading are still reflected by the low price of the certificates and what measures have been adopted to make the world‘s largest emissions trading system more environmentally effective and to achieve its original economic goals.