Buch → WARNSIGNAL KLIMA: Boden und Landnutzung

Beteiligte Autoren:

Almut ARNETH, Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Meteorologie und Klimaforschung

Sebastian BATHIANY, Climate Service Center Germany, Helmholtz-Zentrum Hereon, Hamburg

Roland BAUMHAUER, Institut für Geographie und Geologie, Universität Würzburg

Norbert BECKER, German Mosquito Control Association (GMCA) – Universität Heidelberg

Alexandre BELLEFLAMME, Institut für Bio- und Geowissenschaften, Forschungszentrum Jülich

Anke BENNDORF, Öko-Institut e.V. – Institut für angewandte Ökologie, Berlin

Michael BERGER, WWF Deutschland, Berlin

Laura P. M. BERGHAHN, Berlin

Maria BOBROWSKI, Institut für Geographie, CEN – Universität Hamburg

Hannes BÖTTCHER, Öko-Institut e.V. – Institut für angewandte Ökologie, Berlin

Christina BOGNER, Physische Geographie, Universität zu Köln

Oliver BRANCH, Institut Physik und Meteorologie – Universität Hohenheim

Siegmar-W. BRECKLE, Ökologie Bielefeld, Universität Bielefeld

Juliane EL ZOHBI, Climate Service Center Germany, Helmholtz-Zentrum Hereon, Hamburg

Horst FEHRENBACH, ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg

Peter FIENER, Institut für Geographie, Universität Augsburg

Juliane FILSER, Allgemeine und Theoretische Ökologie, Universität Bremen

Thomas FOKEN, Zentrum für Ökologie und Umweltforschung, Universität Bayreuth

Heinz-Christian FRÜND, Bodenbiologie, Bodenökologie, Ökotoxikologie, Hochschule Osnabrück

Greta GAUDIG, Greifswald Moor Centrum, c/o Michael Succow Stiftung, Greifswald

Klaus GOERGEN, Institut für Bio- und Geowissenschaften, Forschungszentrum Jülich

Dieter GERTEN, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, Forschungsbereich Erdsystemanalyse

Bruno GLASER, Bodenbiogeochemie, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Universität Halle-Wittenberg

Hartmut GRAßL, Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg

Peter-Diedrich HANSEN, Institut für Ökologie, TU Berlin REM, Real Estate Management

Felix HAVERMANN, Department für Geographie, Universität München

Alois HEIßENHUBER, Lehrstuhl für Produktions- und Ressourcenökonomie, TU München-Weihenstephan

Klaus Joseph HENNENBERG, Öko-Institut e.V. – Institut für angewandte Ökologie, Berlin

Jürgen HOMEIER, Abteilung Pflanzenökologie und Ökosystemforschung, Universität Göttingen

Rainer HORN, Institut für Pflanzenernährung und Bodenkunde, Universität Kiel

Bernd HUWE, Zentrum für Ökologie und Umweltforschung, Universität Bayreuth

Monica IONITA, Alfred-Wegener-Institute, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung – Bremerhaven

Dieter KASANG, Deutsches Klimarechenzentrum, Hamburg

Michael KLINGE, Physische Geographie, Universität Göttingen

Rattan LAL, Ohio State University, Carbon Management and Sequestration Center (USA)

Gerrit LOHMANN, Alfred-Wegener-Institute, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung – Bremerhaven

José L. LOZÁN, Wissenschaftliche Auswertungen, Hamburg

Eike LÜDELING, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz, Universität Bonn

Dirk MEIER, Wesselburen, Schleswig-Holstein

Julia E. M. S. NABEL, Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg

Patrizia NEY, Institut für Bio- und Geowissenschaften, Forschungszentrum Jülich

Wolfgang OBERMEIER, Department für Geographie, Ludwig-Maximilians-Universität München

Heiko PAETH, Institut für Geographie und Geologie, Universität Würzburg

Pia PAROLIN, Universität Côte d’Azur, INRAE, CNRS, ISA, Sophia Antipolis (Frankreich)

Mirjam PFEIFFER, Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, Frankfurt a.M.

Julia PONGRATZ, Department für Geographie, Universität München

Eike RACHOR, Alfred-Wegener-Institute, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung – Bremerhaven

Diana RECHID, Climate Service Center Germany, Helmholtz-Zentrum Hereon, Hamburg

Judith REISE, Öko-Institut e.V. – Institut für angewandte Ökologie, Berlin

Jürgen SCHEFFRAN, Institut für Geographie, CEN – Universität Hamburg

Simon SCHEITER, Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, Frankfurt a.M.

Udo SCHICKHOFF, Institut für Geographie, CEN – Universität Hamburg

Lutz SCHIRRMEISTER, Alfred-Wegener-Institute, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung – Potsdam

Niels SCHWAB, Institut für Geographie, CEN – Universität Hamburg

Rainer STEGMANN, Umwelttechnik und Energiewirtschaft, Technische Universität Hamburg

Michael SUCCOW, Michael Succow Stiftung, Greifswald

Franziska TANNEBERGER, Greifswald Moor Centrum, c/o Michael Succow Stiftung, Greifswald

Friedhelm TAUBE, Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, Universität Kiel

Katrin TEUBNER, Department für Funktionelle und Evolutionäre Ökologie, Universität Wien (Österreich)

Rainer VOM LEHN, Institut für Ökologie, TU Berlin REM, Real Estate Management

Karl Matthias WANTZEN, Department Aménagement et Environnement Universität Tours (Frankreich)

Florian WILKEN, Institut für Geographie, Universität Augsburg

Johannes WINCKLER, München

Volker WULFMEYER, Institut Physik und Meteorologie – Universität Hohenheim

Hu YANG, Alfred-Wegener-Institute, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung – Bremerhaven

Martin ZIMMER, Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung, Bremen

Heike ZIMMERMANN-TIMM, Institut für Ökologie, Evolution und Diversität, Universität Frankfurt am Main