Herausgeber: J. L. Lozán, S.-W. Breckle, H.Escher-Vetter, H. Graßl, D. Kasang, F. Paul, U. Schickhoff

Einführung: Hochgebirge haben eine vielseitige Bedeutung für das Klima und die Biodiversität. […] auch wegen der höheren Niederschläge sind sie wichtig für die Wasserversorgung der Niederungen […]. Wegen der zunehmenden Erwärmung der unteren Atmosphäre ziehen sich mit wenigen Ausnahmen weltweit die Gletscher zurück und die Schneegrenze steigt an. Als Folge dieser Veränderungen nehmen die Naturgefahren zu…

Kapitel 1: Bedeutung der Hochgebirge

1.1 → Der Einfluss von Hochgebirgen auf die Zirkulation der Atmosphäre(Jürgen Böhner & Jörg Bendix)
1.2 → Die Entstehung der Hochgebirge (Martin Meschede)
1.3 → Übersicht über die wichtigsten Gebirge der Erde (José L.Lozán, Siegmar-W. Breckle, Dieter Kasang & Heidi Escher-Vetter)
1.4 → Berge und Gebirge im Meer (Bernd Christiansen)
1.5 → Hochgebirge: Wassertürme für eine wachsende Weltbevölkerung (Carmen de Jong)
1.6 → Erdoberflächenprozesse im Hochgebirge – Der Einfluss des Klimawandels (Lothar Schrott & Jan Blöthe)
1.7 → Hochgebirge: Hotspots der Biodiversität (Severin Irl & Andreas H. Schweiger)
1.8 → Hochgebirge als Ressourcenräume für Tiefländer (Matthias Winiger)
1.9 → Bevölkerung und Siedlungsstrukturen im Hochgebirge (Christoph Stadel & Axel Borsdorf)
1.10 → Lokale Anpassungsstrategien für Landnutzung in Hochgebirgen (Hermann Kreutzmann)

Kapitel 2: Paläoökologische Veränderungen in Hochgebirgen

2.1 → Globale Klima- und Gletscherveränderungen im Pleistozän und Holozän (Heinz Veit & Alexander Groos)
2.2 → Welche Umweltinformationen können aus Jahrringen abgeleitet werden? (Achim Bräuning & Jussi Grießinger)
2.3 → Holozäne Klimaänderungen und Waldgrenzschwankungen in den Alpen (Conradin A. Burga)
2.4 → Anthropogene Einflüsse auf die Hochgebirgsumwelt im Holozän: Einblicke aus einer alpinen Bergbaulandschaft (Kerstin Kowarik & Hans Reschreiter)

Kapitel 3: Veränderungen der Kryosphäre in Hochgebirgen

3.1 → Gletscherbeobachtung und globale Trends (Frank Paul & Martin Hoelzle)
3.2 → Die Gletscher Hochasiens im Klimawandel (Tobias Bolch, Atanu Bhattacharya & Owen King)
3.3 → Die Karakorum-Anomalie (Christoph Mayer, Astrid Lambrecht & Alexander Groos)
3.4 → Wenn Gletscher abrutschen (Andreas Kääb)
3.5 → Tropische Gletscher: Ostafrika (Rainer Prinz & Thomas Mölg)
3.6 → Die Gletscher der Anden im Klimawandel (Thorsten Seehaus)
3.7 → Gletscher und Schnee in Hochgebirgen Nordamerikas (Dieter Kasang & José L. Lozán)
3.8 → Gletscherschmelze unter Schuttbedeckung: Verbreitung, Prozesse und Messmethoden (Pascal Buri, Simone Schauwecker & Jakob Steiner)
3.9 → Permafrost in den Alpen – Langzeitbeobachtung und Entwicklung über zwei Jahrzehnte (Jeannette Nötzli)
3.10 → Globale Klimaänderung und die Gletscher auf Neuseeland (Stefan Winkler)
3.11 → Einfluss des Klimawandels auf die Schneebedeckung (Kay Helfricht & Marc Olefs)

Kapitel 4: Hydrologische Veränderungen in Hochgebirgen

4.1 → Hochgebirgsgewässer im Wandel (Heike Zimmermann-Timm, Deep Narayan Shah & Ram Devi Tachamo Shah)
4.2 → Einfluss des globalen Wandels auf die Bodenstabilität des alpinen Graslandes (Christine Alewell, Lauren Zweifel & Katrin Meusburger)
4.3 → Sozio-Hydrologie des Trans-Himalaya – Schmelzwasserverfügbarkeit und Bewässerungslandwirtschaft (Marcus Nüsser, Juliane Dame & Susanne Schmidt)
4.4 → Hochgebirge und Wasserressourcen in Peru und Kalifornien (Dieter Kasang)
4.5 → Hydrologische Veränderungen in vergletscherten Einzugsgebieten (Regine Hock)

Kapitel 5: Biodiversität der Hochgebirge im Klimawandel

5.1 → Klimawandel und Vegetationsdynamik im Hochgebirge (Harald Pauli)
5.2 → Phänologische Veränderungen in Hochgebirgen (Christian Rixen)
5.3 → Klimawandel und Gebirgswälder: Bedrohung der Multifunktionalität ? (Georg Gratzer)
5.4 → Alpine Waldgrenzen im Klimawandel – Wie sind die heterogenen Reaktionsmuster zu erklären? (Udo Schickhoff, Maria Bobrowski & Niels Schwab)
5.5 → Vegetation und Klimawandel an der Ostkordillere von Ecuador am Beispiel des Páramo de Papallacta (M. Daud Rafiqpoor & Siegmar-W. Breckle)
5.6 → Auswirkungen des Klimawandels auf das Wachstum von Zwergsträuchern in Hochgebirgen (Stef Weijers & Jörg Löffler)
5.7 → Pflanzen besiedeln neue Lebensräume: Primärsukzession auf Gletschervorfeldern (Brigitta Erschbamer & Conradin A. Burga)
5.8 → Klimawandel und biologische Invasionen im Hochgebirge (Anna Schertler, Franz Essl & Bernd Lenzner)
5.9 → Die Tierwelt der Alpen im Klimawandel (Peter Huemer, Hermann Sonntag, Friederike Barkmann & André Stadler)
5.10 → Ökologische Folgen des Landnutzungswandels in den Alpen (Erich Tasser & Ulrike Tappeiner)

Kapitel 6: Sozioökonomische Veränderungen in Hochgebirgen

6.1 → Ökonomische Bewertung von Biodiversität und Ökosystemleistungen in den Alpen (Andreas Bartel & Barbara Färber)
6.2 → Der sozioökonomische Strukturwandel in den Alpen (Oliver Bender & Andreas Haller)
6.3 → Klimawandel und Wintersporttourismus: Wahrnehmung und Reaktion der Touristen (Jürgen Schmude & Maximilian Witting)
6.4 → Mensch-Umwelt-Interaktionen im Äthiopischen Hochland (Simon Strobelt & Michèle von Kocemba)

Kapitel 7: Naturgefahren in Hochgebirgen

7.1 → Klimawandel, Morphodynamik und gravitative Massenbewegungen (Thomas Glade)
7.2 → Einfluss der Permafrostdegradation auf Hangstabilität (Friederike Günzel & Wilfried Haeberli)
7.3 → Warnsignal Klima – Die Lawinengefahr im Klimawandel (Benjamin Reuter, Christoph Mitterer & Sascha Bellaire)
7.4 → Gefahren aus vergletscherten Vulkanen: Das Beispiel Nevado del Ruiz (Simon Allen, Christian Huggel & Frank Paul)
7.5 → Bedrohung durch Erdbeben im Himalaya (Birger-G. Lühr)
7.6 → Risiken durch Gletscherseen im Klimawandel (Holger Frey & Wilfried Haeberli)
7.7 → Bergstürze, Seeausbrüche und Muren im Pamir (Siegmar-W. Breckle & Martin Mergili)

Kapitel 8: Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Anpassung

8.1 → Klimawandel und Naturschutz im Gebirge: Neue Herausforderungen (Mario F. Broggi)
8.2 → Klimawandel und Anpassungsstrategien im Alpentourismus (Ulrike Pröbstl-Haider)
8.3 → Klimawandel in den Lebenswelten und Handlungslogiken ländlicher Bevölkerung im Hochgebirge: Perspektiven aus dem Callejón de Huaylas, Peru (Martina Neuburger)
8.4 → Hochland-Tiefland Beziehungen in ihrer Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung in Gebirgsräumen (Paul Messerli, Susanne Wymann von Dach & Thomas Kohler)